Marktplatz Mittelstand - Die Briefmeisterin

Gedanken, Bilder, Fundstücke ...

Weil Schreiben nicht nur mein Beruf, sondern auch mein Hobby ist, kann ich die Finger einfach nicht von Stift und Tastatur lassen und schreibe nieder, was mir gerade einfällt. Das ist nicht immer tiefsinnig oder informativ, aber hoffentlich wenigstens unterhaltsam!

 

Viel Spaß beim Stöbern in

 

Briefmeisterins Blog bei blogger.com:

08.05.2018
Petra Tessarek
Keine Kommentare
Als Kind dachte ich immer, dass Güterzüge nur nach Gütersloh fahren. Die Erkenntnis, dass Güterzüge auch nach Sondershausen und Sonderzüge nach Gütersloh, aber Züge mit Speisewagen nicht immer nach Essen fahren, hat mein Weltbild total durcheinandergebracht.
24.04.2018
Petra Tessarek
Keine Kommentare
Als ich gestern mit meinem Hund im Park spazieren ging, fand ich mitten auf dem Weg einige abgebrochene Fliederdolden. Zu schade, um sie dort liegen zu lassen - also kramte ich eine Tüte aus der Tasche und packte die Dolden hinein. Dann steckte ich die Nase in die Tüte, sog den herrlichen Fliederduft tief ein und lächelte glücklich. Der Radfahrer aber, der mir in diesem Moment entgegenkam, riss entsetzt Mund und Augen auf, und wäre beinahe vor einen Baum gefahren, bevor er sich beim Weiterstrampeln noch ein paar Mal ungläubig zu mir umdrehte. Hmmm ... vielleicht hätte ich nicht die Tüte mit der Aufschrift „Hundekotbeutel“ nehmen sollen.
17.04.2018
Petra Tessarek
Keine Kommentare
Irgendein fieser Vogel hat durch mein offenes Fenster eine Ladung Verdauungsprodukte auf meinen Teppich geschossen. Ich muss wohl im kommenden Winter doch wieder Vogelfutter streuen, sonst werfen die mir noch mit Pflastersteinen die Scheiben ein.
03.04.2018
Petra Tessarek
Keine Kommentare
Ostersonntag bin ich mit den Kindern meiner Freunde zum Ostereiersuchen in den Park gegangen, damit ihre Eltern in Ruhe brunchen können. Mann, haben die sich aufgeregt, als sie die Kleinen wieder abgeholt haben. Ich habe doch gar nicht geguckt, was die da alles in ihre Körbchen packen, ich dachte, die wissen, dass die länglichen braunen Dinger keine Ostereier sind.
20.03.2018
Petra Tessarek
Keine Kommentare
Da stehen die Freunde meiner besseren Hälfte auf unserer Terrasse herum und glotzen die Wasserrutsche und das Krocket-Spiel blöde an, während mein Liebster hektisch zum Supermarkt rennt, um Bier und Knabberzeug zu holen. Würde er nicht immer so nuscheln, hätte ich auch gleich verstanden, dass ich ein paar Kleinigkeiten besorgen soll, weil er mit seinen Kumpels „Karten spielen“ und nicht „im Garten spielen“ will.
13.03.2018
Petra Tessarek
Keine Kommentare
... kommt mir eine Frau mit einem kläffenden Wischmopp an der Leine entgegen und brüllt schon von ferne: „Junge oder Mädchen?“ „Oh, nein,“ erwidere ich und schaue verlegen an mir hinunter, „der Eindruck täuscht, das kommt von der dicken Jacke“ „Nein, ich meine den Hund!“ „Nee, der auch nicht. Der ist einfach nur fett.“ „Ich meine, ob Ihr Hund ein Rüde oder eine Hündin ist!“ „Ach so. Ein Rüde, wie es sich für einen männlichen Hund gehört.“ Meine Fresse, ist die dämlich, denkt die Wischmoppbändigerin. Na, es geht doch mit der korrekten Ausdrucksweise, denke ich.
06.03.2018
Petra Tessarek
Keine Kommentare
Nach dem chinesischen Horoskop ist kürzlich das „Jahr des Hundes“ angebrochen, das Singles Glück in der Liebe verheißt. Na, dann wird ja mancher Topf vielleicht bald einen passenden Dackel finden.
13.02.2018
Petra Tessarek
Keine Kommentare
Nachdem kürzlich der Sturm hier übers Land gefegt war, musste ich wohl oder übel mal auf die Leiter klettern und nachsehen, ob das Schuppendach heile geblieben ist - und das bei meiner Höhenangst! Also kam es, wie es kommen musste: Voller Panik stand ich zitternd auf der Leiter, traute mich weder vor noch zurück, und schon gar nicht, nach unten zu schauen. Über Stunden hinweg verharrte ich in dieser unglücklichen Lage und rief um Hilfe, aber niemand hörte mich. Schließlich geschah es - meine schweißnassen Hände glitten vom Metall der Leiter ab, ich verlor den Halt und stürzte hinab... Nicht auszudenken, was alles hätte passieren können, wenn ich noch höher als auf der ersten Sprosse gestanden hätte.
12.01.2018
Petra Tessarek
Keine Kommentare
Ein echter Freund ist wie ein Schleifstein: Damit bei dir alles glatt läuft, nimmt er auch Reibereien mit dir in Kauf.
22.12.2017
Petra Tessarek
Keine Kommentare
Nun war doch tatsächlich schon der Weihnachtsmann bei mir und hat mir im Auftrag einer lieben Kundin ein Paket mit diesem zauberhaften Inhalt gebracht! Ich bin total gerührt - und natürlich neugierig, was wohl in dem roten Päckchen sein mag ... aber als braves Mädchen werde ich es selbstverständlich erst an Heiligabend öffnen :-) All den wunderbaren Menschen, die mich mit kleinen Aufmerksamkeiten, liebevollen Weihnachtskarten und guten Wünschen bedacht haben, danke ich von Herzen! Jetzt werde ich ordentlich Weihnachten feiern, mich danach ein paar Tage davon erholen und anschließend ins neue Jahr schlittern. Euch allen wünsche ich herrliche Feiertage mit lieben Leuten, viel Spaß und vielen Keksen (aber denkt daran, "Plätzchen" kommt von "Platzen"!) und einen guten Rutsch in ein tolles neues Jahr! Ich bin ab dem 03.01.2018 wieder für euch da - macht's gut und bis bald, ihr Lieben!