Marktplatz Mittelstand - Die Briefmeisterin

... z. B. geschäftliche Einladungen, Akquisen etc.

Zu „leckerem gegrillten Essen“ lud ein Flyer zu einer Betriebseröffnung ein, den ich eines schönen Tages in meinem Briefkasten fand. Mal ehrlich: Welches Bild sehen Sie bei dem Wort „Essen“ vor ihrem geistigen Auge? Manch einer denkt da an einen Teller mit Erbsensuppe, manch einer an die Pampe aus der Kantine und manch anderer vielleicht auch an die gleichnamige Stadt im Ruhrgebiet. Hätten Sie also bei solch einer Einladung also alles stehen und liegen gelassen und wären hingerannt - oder hätte es Ihnen eher das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen, wenn dort von „saftigen Steaks und herzhaften Bratwurstspezialitäten vom Holzkohlegrill“ die Rede gewesen wäre? Die Steaks mit ihrem zartrosa Kern und die perfekt gebräunten Bratwürste sehen Sie jetzt nämlich sicherlich deutlicher vor sich als das undefinierte „Essen“. Und wenn ich nun schuld daran bin, dass Sie plötzlich unbedingt grillen möchten (sofern Sie kein Vegetarier sind), haben Sie die Wirkung einer cleveren Wortwahl soeben live erlebt. Nutzen Sie diesen Effekt in Ihren Geschäftsbriefen – ich helfe Ihnen, Ihren Kunden Appetit auf Ihre Leistungen oder Produkte zu machen:

Es freut sich auf Sie

 

Ihre Briefmeisterin

Petra Tessarek