Marktplatz Mittelstand - Die Briefmeisterin

Infos für Verbrecher

Liebe Gangster, Ganoven und Kriminelle,

 

weil ihr euch immer so fleißig um mich (und mein Geld) bemüht, will ich euch doch nun endlich mal verraten, was ihr damit erreicht:

 

  • Anrufer, die mich z. B. mit absichtlich verhunztem Nachnamen ansprechen wollen, um mir anschließend die angebliche Berichtigung eines Branchenbucheintrages in Rechnung zu stellen, werden von meinem Telefon automatisch an die Zeitansage in Honolulu weitergeleitet.

 

  • Telefaxe mit der Bitte um „Korrekturen für Branchenbucheinträge“ und ähnlichen Mumpitz verarbeitet der in meinem Faxgerät eingebaute Reißwolf zu Konfetti, das ich dann bunt anmale und zu Karneval verkaufe.

 

  • Von E-Mails, die mir TOP-SEO-Positionen, unglaublich billige Krankenversicherungen oder ewiges Leben versprechen, löse ich die Briefmarken ab und sammele sie für einen guten Zweck.

 

  • Mit Briefen von „Gewerberegistern“ und anderen „Institutionen“ lege ich den Käfig meines menschenfressenden Wolpertingers aus, um die Überreste der an ihn verfütterten Ganoven bequem entsorgen zu können.

 

  • Wer mich zuhause heimsucht, um mir mein Geld abluchsen zu wollen, löst mit der Klingel die unter der Fußmatte verborgene Falltür aus und wird direkt in die Hölle befördert.

 

Selbstverständlich ist all dies ebenso wahr wie alles, was ihr so behauptet. Und ihr würdet doch nicht lügen, oder?